Running

AlbMarathon 2013

Am 26.10.2013 fand in Schwäbisch Gmünd der 23. Sparkassen Albmarathon statt.
Alexander Maier vom Laufteam OrthopädieSchuhtechnik Maier/Feuerwehr Jebenhausen nahm am "Sparkassen-Lauf" über 50km mit einer Höhendifferenz von 1.070m teil.
Wolfgang Ries vom Laufteam nahm am "Gmünder Tagespost Rechberglauf" über 25km mit einer Höhendifferenz von 780m teil.

Die landschaftlich wunderschöne Strecke führte vom Marktplatz in Gmünd durch Hölltal - Beutental - Wäschenbeuren - Hohenstaufen - über den Aasrücken auf den Hohenrechberg. Dort endete für Wolfgang Ries der 25km-Lauf. Für Alexander Maier ging es hier nach 2h:21min:12 auf den 2.Teil der 50km-Strecke. Dieser 2.Teil lief über den Ort Rechberg - Stuifen - Reiterles Kapelle - Schwarzhorn - Waldstetten nach Straßdorf. Von dort aus ging es auf dem Radweg nach Gmünd zum Ziel am Prediger.

Wolfgang Ries erreichte das Ziel auf dem Hohenrechberg nach 2h:21min:18 und wurde damit 86. in der Gesamtwertung bzw. 8. in seiner Altersklasse.
Alexander Maier lief als 146. von 392 Finishern in Schwäbisch Gmünd ins Ziel. Er benötigte für die 50km 5h:08min:53 und wurde mit dieser Leistung 28. seiner Altersklasse.
Herzlichen Glückwunsch euch beiden!

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

EinsteinMarathon 2013

Auch dieses Jahr war das LaufTeam Feuerwehr Jebenhausen / OrthopädieSchuhtechnik Maier in Ulm erfolgreich.
Bei gutem Laufwetter gingen Jochen Müller und Wolfgang Ries über die Halbmarathon-Distanz und Alexander Maier über die Marathon-Distanz an den Start.
Für Alexander Maier war es der 1.Marathon. Er kam nach 3:20:55 bereits ins Ziel. Eine Spitzenleistung für einen MarathonNeuling, der zudem nur wenig Zeit für die Marathon-Vorbereitung hatte.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!
Jochen Müller belegte als bester Kreisvertreter den 15. Platz in einem Finisherfeld von 3223 Läufern!
Wolfgang Ries lief in Ulm seine persönliche Bestzeit über die Halbmarathon-Distanz und kam nach 1:29:16 ins Ziel.
Herzlichen Glückwunsch an die beiden zu dieser tollen Leistung.

Hier die einzelnen Läufer und ihre Zeiten:
Alexander Maier 03:20:55 Gesamtplazierung: 127. Altersklasse 23.
Jochen Müller 01:17:07 Gesamtplazierung: 15. Altersklasse 8.
Wolfgang Ries 01:29:16 Gesamtplazierung: 255. Altersklasse 50.

Einstein-Marathon Ulm am 29.09.2013

Auch dieses Jahr nimmt das LaufTeam OrthopädieSchuhtechnik Maier/ Feuerwehr Jebenhausen an dieser schönen Laufveranstaltung in Ulm teil.
Jochen Müller, Wolfgang Ries und Rainer Müller werden voraussichtlich über die Halbmarathon-Distanz an den Start gehen.
Alexander Maier will dieses Jahr seinen 1.Marathon laufen und ist über diese Distanz gemeldet.
Wir drücken die Daumen das das Wetter auch dieses Jahr wieder ideale Wettkampfbedingungen bietet und wünschen den Läufern viel Spaß auf der Strecke.

 

Wendlinger Zeitungslauf

Beim Wendlinger Zeitungslauf am 02.08.2013 ging Jochen Müller für die Feuerwehr Jebenhausen an den Start. Er kam nach 35:21 als 3. ins Ziel. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

2. Rechberghäuser Sommernachtslauf

Am 27.07.2013 fand der 2.Rechberghäuser Sommernachtslauf auf der ehemaligen Bahntrasse Göppingen-Schwäbisch Gmünd statt. Bei subtropischen Temperaturen starteten 81 Läufer über die 10km-Distanz. Vom Laufteam waren Jochen Müller, Alexander Maier und Wolfgang Ries am Start. Dank wetterangepasster Lauftaktik kamen alle 3 wohlbehalten im Ziel an. Jochen Müller als 6. in 36:37, Alexander Maier als 29. in 45:09 und Wolfgang Ries als 36. in 46:46.

 

17. Süssener Stadtlauf

Am 13.07.2013 fand der 17. Süssener Stadtlauf über 10km statt.
Vom Laufteam OST Maier/Feuerwehr Jebenhausen nahmen 3 Läufer teil.
Jochen Müller belegte den 17.Platz in einer Zeit von 37:40.
Rainer Müller wurde 46. mit einer Zeit von 42:10.
Wolfgang Ries kam nach 43:32 ins Ziel und belegte den 61. Platz.

3. Barbarossa-Berglauf

Herzlichen Glückwunsch an euch alle, die ihr den Hohenstaufen bezwungen habt!
Alle Läufer des Laufteams Orthopädie Maier waren erfolgreich beim diesjährigen Barbarossa-Berglauf dabei. Bei schönem Laufwetter ging die Runde vom Stauferpark über den Hohenstaufen zurück an die Werfthalle.
Aufgrund der guten Zeiten jedes Einzelnen ist das Laufteam auch in der Mannschaftswertung mit dem 3.Platz in der Zeit von 05:04.21 gut platziert.
Die Zeiten der einzelnen Läufer:
Jochen Müller 1:29.23 = 4.Platz (AK 1.)
Wolfgang Ries 1:45.01 = 42.Platz (AK 8.)
Alexander Maier 1:49.56 = 60.Platz (AK 11.)
Ronny Müller 2:23.17 = 284. (AK 30.)

Rainer Müller und Sonja Maier starteten als 2er-Staffel und erreichten in 1:48.11 das Ziel. Dies bedeutet in der Staffelwertung den 4.Platz. Herzlichen Glückwunsch auch zu dieser Leistung!

Auch unser Laufnachwuchs war beim Bambini- und Schülerlauf am Start.
Linus kämpfte sich tapfer über die 500m und Leonie erreichte als 24. ihrer Altersklasse in 5.47 das Ziel der 1km-Distanz.

 

Nudelparty, Start & Hohenstaufen

Endspurt & Ziel

Unsere Zweier-Staffel

Der Nachwuchs beim Bambini- und Schülerlauf

Start in die Laufsaison 2013

Am Samstag 16.03. fand der 27. Gmünder Stadtlauf mit Läufen über unterschiedliche Distanzen statt. Bei frühlingshaften Temperaturen gingen 3 Läufer vom Laufteam
OrthopädieSchuhTechnik Maier über die Halbmarathondistanz an den Start.
Die Strecke führte vom Start an der Schwerzerhalle an der Rems entlang ins Haselbachtal bis zur Maierhofer Sägmühle. Vom dortigen Wendepunkt ging es wieder zurück zur Schwerzerhalle. Jochen Müller bewältigte die Strecke in 1:22:36 und belegte damit den 8.Platz (AK 2.) in einem starken Starterfeld. Alexander Maier kam nach 1:36:58 als 80. (AK 17.) ins Ziel.
Wolfgang Ries kam in 1:41:22 als 126. (AK 10.) an der Schwerzerhalle an.

 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Maier Orthopädie-Schuhtechnik · Inhaber Alexander Maier · Felix-Hollenberg-Straße 6 · 73035 Göppingen · Tel. 07161/9 860 866 · Fax 07161/9 860 867