Running 2014

27. DJK Winterlaufserie 2014/2015

Am Samstag 13.12. fand der 1.Lauf zur DJK-Winterlaufserie im Göppinger Oberholz statt. Alexander Maier ging bei wunderschönem sonnigen Wetter an den Start und erreichte das Ziel als 92. (AK 9.) in der Zeit von 47:52.
Der 2.Lauf der Serie findet am 17.01.2015 und der 3.Lauf am 28.02.2015 statt.




3-Länder Marathon

Am 05.Oktober fand der 3-Länder-Marathon am Bodensee statt. Alexander Maier startete dieses Jahr das erste Mal bei diesem Lauf. Aufgrund gesundheitlicher Probleme entschied er sich in der Woche vor dem Lauf nur die Halbmarathon-Distanz zu laufen. Bei wunderschönem Herbstwetter ging es am Ufer des Bodensees von Lindau nach Bregenz. Unter den 1644 Männern welche das Ziel über diese Distanz erreichten belegte Alexander Maier in 1:36:10 den 227.Platz (AK36.).


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.






3. Rechberghäuser Sommernachtslauf

Am 02.08.2014 fand der 3.Rechberghäuser Sommernachtslauf auf der ehemaligen Bahntrasse Göppingen-Schwäbisch Gmünd statt. Bei schwülem Wetter starteten 126 LäuferInnen über die 10km-Distanz. Alexander Maier und Wolfgang Ries gingen für Orthopädie Maier an den Start. Wolfgang Ries kam in 41:21 als 23. ins Ziel, Alexander Maier wurde in 43:41 37. Jochen Müller der dieses Jahr für die SG Jebenhausen-Bezgenriet startete kam als 4. in 35:47 ins Ziel.



21. Stuttgart-Lauf 2014

Am letzten Juni-Wochenende fand wieder der "Stuttgart-Lauf" statt. Mit über 16.000 Teilnehmern für Läufer auch deshalb ein tolles Event, da der Zieleinlauf aller Wettbewerbe in der Mercedes-Benz-Arena lag. So wurden die Läufer auf den letzten Metern der Strecke von der Atmosphäre im Stadion gepusht und lieferten zum Teil beeindruckende Endspurts vor großem Publikum.

Am Samstag waren beim "Kids-Day" die Nachwuchsläufer am Start.
4.650 Teilnehmer beim Jolinchen-Lauf und AOK-Minimarathon über verschiedene Distanzen stellten ein beeindruckendes Starterfeld.
Unser Laufteam wurde von Linus im Jolinchen-Lauf für die Kleinsten
und von Leonie im 1,2km-Lauf vertreten.
Linus kam nach 3:45 unter den ersten 30 Läufern in einem Starterfeld von 922 Kindern ins Ziel.
Leonie belegte in einer Zeit von 6:29 den 439.Platz unter 3026 StarterInnen (AK Platz 265).

Bei regnerischem Wetter gingen am Sonntag mehr als 7.000 Läuferinnen
und Läufer über die Halbmarathon-Distanz an den Start. Unter ihnen
Alexander Maier vom Laufteam Feuerwehr Jebenhausen/OST Maier.
Die Strecke führte in Anlehnung an die Marathonstrecke der Leichtathletik-WM 1993 vom Start auf der Benzstraße durch die Stadtteile Untertürkheim, Bad Cannstatt, Hofen, Mühlhausen und Münster zum Ziel in der Mercedes-Benz-Arena. Alexander Maier lag die Strecke und er kam sehr nahe an seine persönliche Bestleistung heran. Er erreichte nach 1:31:15 das Ziel und wurde damit 325. (AK Platz 56).
Wir gratulieren den dreien zu ihrer tollen Leistung!!!


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.






Barbarossa-Berglauf 2014

Beim Barbarossa-Berglauf waren in diesem Jahr Jochen Müller und Wolfgang Ries über die Halbmarathon-Distanz am Start.
Jochen belegte in 1:26:46:23 den 3.Platz.
Wolfgang erreicht das Ziel in 1:46:09:10 als 54. (AK 14.).

Als 4er-Staffel startete der Fanfarenzug Jebenhausen mit
Annegret Müller
Judith Müller
Gerhard Müller
und Isabelle Sofka.
Die Staffel erreichte nach 1:57:59:31 den 23.Platz.

Herzlichen Glückwunsch den Bezwingern des Hohenstaufens!






Gmünder Stadtlauf am 15.03.2014

Am Samstag 15.03. fand der Gmünder Stadtlauf mit Läufen über unterschiedliche Distanzen statt. Bei unangenehmem Regenwetter gingen 4 Läufer vom Laufteam
Feuerwehr Jebenhausen/OST Maier über die
Halbmarathondistanz an den Start.
Die Strecke führte vom Start an der Schwerzerhalle an der Rems entlang
ins Haselbachtal bis zur Maierhofer Sägmühle. Vom dortigen Wendepunkt ging es wieder zurück zur Schwerzerhalle.
Die Ergebnisse:
Jochen Müller 1:23:26 17.Platz (AK 5.)
Alexander Maier 1:34:13 92.Platz (AK 14.)
Rainer Müller 1:35:34 103.Platz (AK 15.)
Wolfgang Ries 1:35:40 106. (AK 16.)






26. DJK-Winterlaufserie 2014

Alexander Maier ging nur bei 2 der 3 Läufe
im Rahmen der DJK-Winterlaufserie an den Start.
Beim 2.Lauf der Serie über 10km am 11.01. belegte er in der Zeit von 44:59 den 83.Platz (AK 5.).
Beim 3.Lauf der Serie am 08.02. kam er nach 44:35
ins Ziel und belegte damit den 75.Platz (AK 10.).


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken